Hinweisgeberschutzgesetz: Wir gehen jedem Hinweis nach!

Hier haben Sie die Möglichkeit - auch anonym - einer neutralen Stelle innerhalb der Keppler-Stiftung einen Missstand anzuzeigen. Das gilt ebenso für Missstände bei der Achtung der Menschenrechte innerhalb der Lieferkette. Wenn Sie uns eine (ggf. anonyme) E-Mail-Adresse hinterlassen, erhalten Sie von uns spätestens in drei Monaten eine Rückmeldung über den Bearbeitungsstand.

Wir gehen jedem Hinweis nach und bitten Sie deshalb diese Möglichkeit verantwortungsvoll zu nutzen. Betrifft Ihr Anliegen etwas, das Sie auch mit Mitarbeitenden der Keppler-Stiftung oder deren Vorgesetzten direkt klären können? Dann gehen Sie bitte zunächst diesen Weg.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie in Ihrer Nachricht so wenig wie möglich Persönliches von sich und anderen preisgeben.

Die vollständige Richtlinie zur Umsetzung des Hinweisgeberschutzgesetzes finden Sie unten an der Seite zum Download.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Ohne Angabe ist jedoch keine Rückmeldung zu Ihrem Anliegen möglich.
_______________________________________________
captcha

Telefonische Kontaktmöglichkeit: 0151 53 55 15 04

Drucken Schaltfläche