Dienste und Einrichtungen der Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung

Die Keppler-Stiftung ist die größte katholische Trägerin und Dienstleisterin in der Altenhilfe in Baden-Württemberg. In 23 Seniorenzentren mit 1.900 Pflegeplätzen, in ambulanten Diensten und einem stationären Hospiz beschäftigen wir rund 2.500 Mitarbeitende in vielfältigen Berufsgruppen: Alten- und Krankenpflegefachkräfte, hauswirtschaftliche Mitarbeitende, sozialpädagogisches und therapeutisches Personal, qualifizierte Betreuungskräfte, Verwaltungsfachkräfte, Köchinnen und Köche sowie Auszubildende und Praktikanten*innen in verschiedenen Berufsgruppen.

Eine große Zahl an ehrenamtlich Tätigen unterstützt uns im Alltag und engagiert sich für unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Spenderinnen und Spender, Stifterinnen und Stifter ermöglichen zahlreiche innovative Projekte und Angebote vor Ort.

Die Keppler-Stiftung ist ein „Kind der Caritas“ - gegründet vom Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in diesem Bistum. Caritas bedeutet Nächstenliebe. Und die steht bei uns ganz oben. Unser Ziel und Zweck ist es, für Menschen da zu sein, die Hilfe brauchen. Das sind für uns: Alte und kranke Menschen.

Drucken Schaltfläche