Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist neben dem Vorstand eines der beiden Organe der Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung.



Er fördert die Stiftung und widmet sich insbesondere den langfristigen Perspektiven und dem dauerhaften Bestand der Einrichtungen, Angebote und Dienste.
Er überwacht die Einhaltung der Satzung und übt die Aufsicht über die Leitung der Stiftung aus.

Stiftungsratsvorsitz

Raimund Kirschniak, Stiftungsratsvorsitzender, Bodelshausen; Sparkassendirektor i. R.

Dr. Almut Satrapa-Schill, stv. Stiftungsratsvorsitzende, Grafenau; selbstständige Beraterin im Gesundheits- und Stiftungswesen, ehem. Bereichsleiterin in der Robert Bosch Stiftung

Weitere Mitglieder des Stiftungsrats

Ulrich Ahlert, Caritasdirektor a. D., Seniorexperte, Tübingen

Elfi Eichhorn-Kösler, Seniorenreferentin im Erzbischöflichen Ordinariat Freiburg (Seelsorgeamt), Freiburg

Prof. Dr. Ines Himmelsbach, Professorin für Soziale Gerontologie an der Katholischen Hochschule Freiburg, Freiburg

Oliver Merkelbach, Stuttgart; Diözesancaritasdirektor des Caritasverbands der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

Dr. Johannes Warmbrunn, Esslingen; Ministerialrat im Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

Eberhard Weigele, Möglingen; Bürgermeister a. D., Geschäftsführer der Paulus Projektentwicklung GmbH