Ausbildung bei der Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung

Fit für die Zukunft

Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung engagiert sich in der Ausbildung junger Menschen. Jedes Jahr bilden wir 170 junge Menschen aus, ca. 50 von ihnen schließen jedes Jahr ihre Ausbildung ab. Wir bilden außer in der Pflege in mehr als zehn weiteren Berufen aus.

  • Altenpfleger/-in
  • Altenpflegehelfer/-in
  • Sozial-Pädagoge B. A. (DH)
  • Sozialwirt B. A. (DH)
  • Fachangestellte in der Krankenpflege (zweijährige Modellausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe; Kooperation mit dem Robert-Bosch-Krankenhaus)
  • Fachhauswirtschafter/-in für ältere Menschen
  • Hauswirtschafter/-in
  • Integrierte Pflegeausbildung (2 Abschlüsse möglich als Altenpfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in; Kooperation mit dem Robert-Bosch-Krankenhaus)
  • Kaufmann/-frau für Bürokommunikation
  • Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen
  • Koch/Köchin
  • Servicehelfer/-in (Kooperation mit dem Robert-Bosch-Krankenhaus)
  • Verwaltungsangestellte/-r

Aktuelle Ausbildungsangebote

Auszubildende (w/m/d) Oberndorf am Neckar

Die Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung (Sindelfingen) ist die größte katholische Altenhilfeträgerin in Baden-Württemberg. In 23 Seniorenzentren mit 1.900 Pflegeplätzen, in vier ambulanten Diensten und einem stationären Hospiz beschäftigt die kirchliche Stiftung rund 2.200 Mit-arbeitende. Sie ist in 23 Seniorenwohnanlagen tätig und empfängt in zwölf Tagespflegeeinrichtungen täglich 170 Gäste.

Für unser Seniorenzentrum Haus Raphael Oberndorf am Neckar mit 81 Pflegeplätzen suchen wir zum

1. September 2019 in der Altenpflege eine

Auszubildende (w/m/d)

 

› Mehr Informationen
Drucken Schaltfläche